Zum neuen Job

Hallo Leutz, da bin ich wieder.

Tut mir leid, aber aufgrund des neuen Jobs hatte ich die letzten Wochen keine Zeit zum Schreiben. Mein Körper musste sich erstmal an die neuen Arbeitszeiten 8-17 Uhr gewöhnen, denn die bedeuten: aufstehen um 6 und schlafen gehen um 21 Uhr. So sieht es jetzt aus. Ich bin bereits dabei, richtig eingearbeitet zu werden. Ich bin in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und daher in einem kleineren Team, als ich erwartet habe. Drei neue Kolleginnen umgeben mich jetzt und alle sind nett. Der Chef kommt selten mal rein, dafür schreibt er viele Emails oder lässt besser über seine Sekretärin schreiben. Die Kolleginnen sind sehr gewissenhaft und helfen mir alles mögliche neue zu verstehen. Wir haben eine Menge gemeinsam schon begonnen und allmählich versteh ich den Ablauf im Büro. Meine Aufgaben sind ebenfalls vielfältiger, als erwartet. Kurzum ich bin erstmal zufrieden.

29.7.14 12:47

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen